Gymnasium Lindenberg
Naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium mit bilingualem Zug

Mathematik

Mathematik ist − gerade in der heutigen Zeit − ein allgegenwärtiger Begleiter unseres Alltags, auch wenn man sie auf den ersten Blick oft nicht sofort sieht oder sie nur eine beiläufige Rolle zu spielen scheint. Wir Mathematiklehrerinnen und -lehrer am Gymnasium Lindenberg möchten unsere Schülerinnen und Schüler in die Welt der Mathematik mitnehmen und sie dafür begeistern. Dabei bietet unsere Schule eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten.

Durch den Einsatz moderner Medien eröffnen sich für den Mathematikunterricht viele neue Perspektiven im Umgang mit mathematischen Fragestellungen. Das Einbeziehen digitaler Werkzeuge an Laptops, Tablets und in unserem digitalen Klassenzimmer erleichtern das Verständnis komplexerer Aufgaben und laden zum selbstständigen Entdecken mathematischer Zusammenhänge ein. Durch die damit viel schneller gewordene Datenverarbeitung können realistische Probleme leichter mathematisch modelliert und gelöst werden.

Jedes Jahr ermöglichen wir den Oberstufenschülerinnen und -schülern ein W-Seminar im Fach Mathematik, in dem sie sich zum Beispiel mit der Bedeutung der Mathematik bei Verschlüsselungsmethoden, bei Wahlen oder bei Gesellschaftsspielen auseinandersetzen.

Weiter bieten wir verschiedene Förderkurse für das Fach Mathematik an, weil es uns wichtig ist, wirklich all unseren Schülern einen Zugang zur Mathematik zu ermöglichen.

Zudem können Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen an verschiedenen Mathematikwettbewerben teilnehmen. Hierbei haben wir schon viele tolle Preise im Känguru-, Landes- und Bundeswettbewerb der Mathematik gewonnen.

Anja Rentschler

Der Bundeswettbewerb Mathematik stellt an die Teilnehmer außergewöhnliche mathematische Ansprüche: Umfang, Schwierigkeit und die erforderliche Ausarbeitungsform der Aufgaben liegen weit über dem Niveau der Anforderungen im normalen Schulunterricht. Wer sich gerne mal an Aufgaben der letzten Jahre versuchen möchte findet sie hier.

Für eine erfolgreiche Teilnahme muss man selbständig Recherchieren und sich in schulfremde Stoffgebiete einarbeiten. Gefragt sind außerdem originelle Lösungsideen, sowie eine exakte und vollständige Ausarbeitung des gefundenen Lösungsweges. Im Schuljahr 15/16 stellten sich sieben Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Herausforderung und tüftelten bis zum 1. März 2016 an ihren individuellen Lösungen. Im Juni bekamen die Teilnehmer dann die Ergebnisse von der Prüfungskommission. Wir freuen uns mit allen Teilnehmern, die alle einen Großteil der Aufgaben erfolgreich gelöst haben. Eine wirklich herausragendes Ergebnis! Fünf Teilnehmer erhielten sogar einen Preis und damit die Einladung zur zweiten Runde:

Eine Urkunde erhielten Julia Baldauf (12Q2) und Lukas Heim (12Q1). Über einen tollen dritten Preis durften sich Natalie Merk (12Q2), Julian Zellner (12Q1) und Benjamin Sinz (12Q1) freuen. Einen hervorragenden zweiten Preis konnte Helen Wötzel (12Q2) erzielen. Einen sensationellen, weil äußerst schwierig zu erreichenden ersten Platz sicherte sich Xiaoyu Chen (11Q3).

Teilnehmer Bundeswettbewerb
Rentschler, AnjaOStRinM, SpoFachbetreuung
Dietz, MarcusStRM, Ph
Dominke, MargitStDinM, Wr, Inf
Hotz, KarinStRinM, Spo
Mauser, CarinaOStRinM, Psych
Meister, MagdalenaStRinM, Spo
Pilz, TobiasStRM, Ph
Raffelsieper, MichaelM, Ph, Ku
Ruf, BernhardOStRM, Spo
Schlachter, ArturOStRM, Ph
Sterk, JuliaStRinM, Inf
Stritzelberger, NicolaStRinM, Ph
Weitzel, Carina StRinM, Spo
Wiedemann, VeronikaStRinM, Ph
Winkler, ChristianStRM, Ph

In allen Jahrgangsstufen verwenden wir aktuell die Lehrwerke aus der Reihe Lambacher Schweizer vom Ernst Klett Verlag.

Im Folgenden werden diejenigen Inhalte des Lehrplans dargestellt, die später als Grundwissen wieder benötigt werden. Dabei beziehen sich die Inhalte in den Jgst. 5 bis 8 auf den LehrplanPLUS des neunjährigen Gymnasiums, in den Jgst. 9 bis 12 auf den bekannten G8-Lehrplan.

Ein Klick auf die entsprechende Jahrgangsstufe führt zum jeweils gültigen Lehrplan auf den Seiten des ISB.

Jahrgangsstufe Wochenstunden Grundwissen Schulaufgaben/
Jahrgangsstufentests
5 4+1 Die ganzen Zahlen
Geometrische Grundbegriffe
Größen und ihre Einheiten
Flächenberechnungen
4/0
6 4+1 Brüche und Dezimalzahlen
Relative Häufigkeit
Flächeninhalte geradlinig begrenzter Figuren
Volumen und Oberflächeninhalt
Prozentrechnung
4/0
7 4+1 Terme
Lineare Gleichungen
Daten und Diagramme
Geometrie an Dreiecken
4/0
8 3+1 Funktionen
Umfang und Flächeninhalt am Kreis
Lineare Gleichungssysteme
Gebrochen-rationale Funktionen
Laplace-Experimente
3/1
9 4+1 Reelle Zahlen
Satz des Pythagoras
Zufallsexperimente
Trigonometrie
Raumgeometrie
4/0
10 3+1 Exponentielles Wachstum
Logarithmus
Fortführung Trigonometrie
Bedingte Wahrscheinlichkeit
3/1
11 4 Differentialrechnung
Analytische Geometrie
Wahrscheinlichkeitsrechnung
2/0
12 4 Integralrechnung
Analytische Geometrie
Binomialverteilung
2/0
Wissenschaftspropädeutische Seminare
  • Die Würfel sind gefallen - Glücksspiele aus mathematischer Sicht
    Anja Rentschler, 2020/2022
  • Macht der Mathematik
    Marcus Dietz, 2019/2021
  • Bedeutende Mathematiker und ihre mathematischen Errungenschaften
    Anja Rentschler, 2018/2020
  • Kryptographie − Verschlüsselungen mit Hilfe von Primzahlen
    Anja Rentschler, 2016/2018
  • Stochastische Analyse von Gesellschaftsspielen
    Anja Rentschler, 2014/2016
  • Mathematik ist überall
    Anja Rentschler, 2013/2015
  • Kryptologie
    Marcus Dietz, 2011/2013
  • Die Würfel sind gefallen − Spiele aus mathematischer Sicht
    Anja Rentschler, 2009/2011