Gymnasium Lindenberg
Naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium mit bilingualem Zug

Einführungklasse

Mit dem Erreichen des Mittleren Schulabschlusses stellt sich die Frage, wie es danach weiter gehen soll.
Grundsätzlich ist zwischen einem Eintritt ins Berufsleben und einem weiterführenden Schulbesuch zu entscheiden.

Bei der Fülle der Angebote sollte die Möglichkeit, die Schullaufbahn am Gymnasium fortzusetzen, nicht übersehen werden. Für diesen Weg sprechen einige Argumente:

  • Das Gymnasium bietet den Weg zur Allgemeinen Hochschulreife und somit uneingeschränkten Zugang zu allen möglichen Studiengängen.
  • Das Allgemeine Abitur verleiht die fundierte Studierfähigkeit: Studieren an allen Universitäten ist möglich.
  • Das bayerische Gymnasium sichert eine breite, fundierte Wissensbasis und bereitet bestmöglich auf ein Studium vor.
  • Das Gymnasium steht der Universität nahe: Es ist forschungs- und zukunftsorientiert.
  • Es wird Wert gelegt auf das Verstehen von Zusammenhängen, auf die Entwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten, auf problemlösendes Denken.

Umfangreiche Information zum Übertritt sind in der Präsentation erhalten.

Wichtige Termine:

  • Voranmeldung bis spätestens 25. März 2022 am Gymnasium Lindenberg
    Mit zu bringen sind Geburtsurkunde und Zwischenzeugnis der RS/WS/MS
  • Formale Anmeldung bis spätestens zum Schuljahresende mit pädagogischem Gutachten und Jahreszeugnis

Informationsveranstaltung am 24. Januar 2022 um 19.30 Uhr am Gymnasium Lindenberg (Aula). Wir bitten Sie um eine Anmeldung unter schulberatung@gymlindenberg.de bis zum 21. Januar 2022.